Auf Entdeckungsreise…

Was war das spannend die letzten Tage im Garten…
Unsere E´s haben doch so einiges erlebt.
Nicht nur , dass sie  von ihren neuen Familien besucht und geknuddelt worden sind…was ja auch schon sehr eindrucksvoll für die kleinen Winzlinge ist und sie am Ende des Tages doch sehr freudig aber auch müde in ihr Körbchen zurückkehren lies.
Manch einer hat es nicht einmal bis dahin geschafft und ist schon vorher eingeschlafen.
Eastwood in der Hängematte und Emerson hatte seinen Platz in der Ablage des Dreirads gefunden.
Dann kam auch noch Onkel Snatch, von dem unsere kleinen Conti´s doch ganz schön angetan waren.
Anfangs verfolgten sie ihn auf Schritt und Tritt und versuchten alles was er zeigte nach zu machen, das war wirklich so niedlich mit anzusehen.
Nach einer ganzen Weile war der alte Mann dann allerdings nicht unbedingt einer der großen Spielgefährten und so lies dann doch das Interesse etwas nach…
Bis dahin hatten sich alle doch sehr ausgepowert und nachdem dann noch jeder einmal Halsbandtraining hinter sich hatte, war dann erstmal Schluß mit neuen Dingen lernen.
Es ist immer wieder eine Freude, den Kleinen bei der Entwicklung zuzuschauen und jedes mal wieder etwas Neues zu entdecken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.